Camp-Info und Anmeldung

Die Initiative robo.camps wird von der Alphazone veranstaltet und mit Unterstützung der Salzburg AG angeboten.

Digital & Zukunftsfit

Mit der Unterstützung der robo.camps will die Salzburg AG Kindern und Jugendlichen wichtige Unterrichtsfächer wie Mathematik und Informatik spielerisch näherbringen. Und dabei vor allem bei Mädchen die Begeisterung für Technik wecken. Gleichzeitig werden Eltern durch eine sinnvolle Kinderbetreuung in den Sommerferien unterstützt.

In Kooperation mit alphazone führt die Salzburg AG die nächste Generation an Digitalisierung und neue Informationstechnologien heran. Mit den speziellen Camps für Girls setzt sich die Salzburg AG für Chancengleichheit ein und fördert damit Mädchen in technischen Berufen.

Bisher haben bereits über 400 Kinder und Jugendlichen an den robo.camps teilgenommen.
Das war das robo.camp 2021

Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten und das digitale Erlebnis möglichst intensiv zu gestalten, finden die Camps in Kleingruppen mit maximal 12 Kindern, bzw. Jugendlichen statt. Altersgerecht aufbereitete Inhalte fordern und fördern die Kids.
Schritt für Schritt entwickelt sich ein Verständnis für das Abenteuer Computer und Informationstechnologie, das schließlich in einem selbstgebauten Roboter im Camp münden wird.

Ein Camp beinhaltet 20 Einheiten und erstreckt sich über 1 Woche von Montag bis Freitag. Alle Materialien, Hardware und Software werden für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt.
Jeder arbeitet selbst an einem Computer und somit kann auch jede/jeder das eigene Arbeitstempo mitbestimmen. Es werden vorwiegend kostenlose Softwareprodukte verwendet, die auch nach dem Kurs ohne Zusatzkosten genutzt werden können.

Die Kosten pro robo.camp/teilnehmendem Kind betragen 250 € und beinhalten neben der Betreuung, dem Workshop und einer kleinen Jause auch sämtliche Bauteile des Roboters, den die Kinder am Ende des robo.camps mit nach Hause nehmen.

Die robo.camps 2022 finden (wie auch im Vorjahr) im Seminarzentrum der Salzburg AG in Aigen statt
(Geroldgasse 4, 5026 Salzburg).

 

ACHTUNG:
Die robo.camps sind für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet und setzen keine Vorkenntnisse voraus. Mit den smart girlz gibt es aber auch die Möglichkeit an einer reinen Mädchengruppe teilzunehmen.

Kinder unter 14 Jahren sind von Erziehungsberechtigten nach dem robo.camp abzuholen.

Zur Anmeldung bzw. für weiterführende Info benutzen Sie bitte das Kontaktformular weiter unten.
Alternativ schreiben Sie uns ein Email an office@alphazone.at
oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 650 4228802.

 

 




    Zusammenhänge der Robotik und der Programmierung (9-11 Jahre)Basisprogrammierkenntnisse (ab 12 Jahren)Spieleprogrammierung python (ab 12 Jahren)Webentwicklung (ab 12 Jahren)Robotik und Programmierung für Fortgeschrittene (ab 12 Jahre/ Vorkenntnisse nötig)