Januar 28, 2019

robo.camp python

 

Im robo.camp python (12-15 Jahre, Vorerfahrung: robo.camp beginner oder vergleichbar)
steigen wir in die Spieleprogrammierung ein und befassen uns mit der aktuell beliebten Programmiersprache „Python“.
Wir programmieren gemeinsam mit „Python“ den Computerspielklassiker „Snake“ und bauen eigenhändig einen „Joystick“, mit dem wir die Schlange in unserem Spiel auch lenken werden.
Der Joystick wird natürlich von uns selbst programmiert, um später spezielles Verhalten am Computer hervorrufen zu können (z.B. Steuern von Power Point).
Dieses Camp zeigt viele alternative Wege und Möglichkeiten auf und richtet das Licht auf neue, kreative Ideen.

 


 

Wir verfolgen das Ziel, neben den fachlichen Inhalten auch die soziale Kompetenz über das gemeinsame Lernen und Realisieren von Projekten zu fördern.
Teambuilding-Aufgaben stärken die Gemeinschaft und knifflige Missionen werden im Verbund geschafft!

Freundschaften entstehen und allem voran bleiben unvergessliche Erinnerungen und der Spaß an der Informationstechnologie und eigenem Entwickeln.

 

>>Zum Anmeldeformular<<